Rückblick Winter 2018/2019


Familienskitag, 27. Januar 2019
Zum 10. Mal führte der Skiclub Alpnach den Alpnacher Familienskitag durch. Mit über 20 Familienteams war auch diese Ausgabe wieder ein voller Erfolg. Nebst dem Wettkampffieber genossen alle das gemütliche beisammen sein auf der Mörlialp. Komm auch du nächstes Jahr und versuche mit deiner Familie die kleinste Zeitdifferenz zwischen den beiden Läufen zu fahren.

ZSSV JO Meisterschaft, 16. und 17. Februar 2019
Bei herrlichem Sonnenschein und hervorragenden Pistenbedingungen konnte der Skiclub Alpnach die ZSSV JO Meisterschaft in der Cheselen Melchsee Frutt durchführen. Mit je über 100 Teilnehmern (Juniorinnen und Junioren) fand am Samstag der Slalom und am Sonntag der Riesenslalom statt. Ein grosses Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Helferinnen und Helfer.

Nacht-Clubrennen Nordisch 22. Februar 2019
Auch dieses Jahr wurde ein Rennen in der Nordischen Disziplin durchführt, jedoch einmal etwas anders. Das Rennen fand am Freitagabend bei guten Bedingungen als Nachtrennen und anschliessend mit einem gemeinsamen gemütlichen Nachtessen statt.

Clubrennen Alpin, 17. März 2019
Wie jedes Jahr fand das Clubrennen Alpin am letzten Wochenende der Saison in der Mörlialp statt. Es lag immer noch sehr viel Schnee und die Piste war nach wie vor in einem guten Zustand. Leider waren die Temperaturen sehr hoch, so dass der Schnee sehr schnell sehr weich wurde. Trotzdem haben alle das Rennen genossen und vor allem auch den Besuch von Priska Nufer unserer Weltcupfahrerin. Nach dem Rennen gab es für alle ein feines Mittagessen (Pizzocheri) und Kaffee und Kuchen in der Clubhütte Alpoglen. Am späteren Nachmittag fand im Giswilerstock die Rangverkündigung statt und die Preise wurden von Priska überreicht.

Freeride mit Fredy, 23. März 2019
In den Genuss eines tollen Freeride-Tages mit Fredy, kamen die Skiclub-Mitglieder am Samstag, 23. März in Engelberg. Fredy führte uns zu steilen, variantenreichen Abfahrten und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite.

JO, Winter 2018/2019
Nach dem wir uns den ganzen Sommer 2018 mit den Sommertrainings, die erstmals durchgeführt wurden, fit hielten, starteten wir nach den Herbstferien die Hallentrainings. Im Dezember waren wir bereit für die Piste und die Schneetrainings, die jeweils am Mittwochnachmittag und Samstag zusammen mit der JO Giswil durgeführt wurden. Erste Trainingserfolge zeigten sich diese Saison deutlich bei den technischen Fortschritten der Kinder. Ein Höhepunkt des Winters ist das alljährliche JO Lager in der Alpoglen. Mit einer vollen Hütte und einem optimal besetzten Leiterteam belebten wir auch dieses Jahr eine Woche lang unsere Clubhütte. Im Moment gönnen wir uns eine Trainingspause, bis es ab dem 6. Mai 2019 jeden Montag bis zu den Herbstferien wieder mit den Sommertrainings weitergeht.